Häufig gestellte Fragen

Was ist DTG-Druck?

DTG-Druck bedeutet "Direkt zum Kleidungsstück", was "Direkt zum Stoffdruck" bedeutet. Es ist auch als atmungsaktiver Druck bekannt. Die Maschinen, die diesen Druck machen, drucken den Druck direkt auf den Stoff und die Drucktextur wird nicht gebildet, das nach dem Druck erhaltene Produkt kann atmen, weil der Farbstoff den Stoff durchdringt. Jede Farbe bietet endlosen Farbdruck für Produkte auf Baumwollbasis. Insbesondere OEKA-TEX-zertifizierte Dupont-Tinten sind selbst für die Gesundheit von Babys harmlos.

Was ist DTF-Druck?

Der DTF-Druck ist eine "Direct-to-Film" -Methode. Darüber hinaus wird der Zuckerdruck auch als weißer Farbübertragungsdruck bezeichnet. Bei dieser Art des Druckens wird der spezielle Transferfilm mit speziellen Farbstoffen in umgekehrter Reihenfolge gedruckt. Dann wird dieser bedruckte Film durch TPU-Pulver geleitet und im Ofensystem erhitzt. Am Ende dieser Prozesse wird es auf den Stoff gelegt und mit einer Hitzepresse auf den Stoff übertragen. Bei dieser Art des Druckens kann jede Farbe, jede Art von Stoff in unendlichen Farben gedruckt werden. Da es sich jedoch im Wesentlichen um Transferdruck handelt, ist es nicht atmungsaktiv und hat eine Drucktextur.

Was ist UV-Druck?

UV-Druck, Holz, Metall, Kunststoff, Silikon usw. Es ist eine Methode zum Drucken auf harten Oberflächen. Das Prinzip der maschinellen Arbeitsweise ist das gleiche wie bei DTG-Maschinen, aber die darin verwendete Farbe ist unterschiedlich. Dieser Drucktyp ist einer der haltbarsten Drucke für den Außenbereich. Mit dieser Druckmethode können Gläser, Stifte, Feuerzeuge, Handyhüllen, Glas, Holz, Stein, Metall usw. verwendet werden. Es ist möglich, auf viele Materialien zu drucken.

Was ist eine Vorbehandlungsflüssigkeits-Applikationsmaschine?

DTG sind die Maschinen, die vor dem Drucken angewendet werden müssen und die Vorbehandlungsflüssigkeit automatisch und homogen auftragen. Im Vergleich zur manuellen Anwendung erhalten automatische Maschinen einen homogeneren Sprühnebel, wodurch unterschiedliche Helligkeiten und Farbtöne durch das Drucken verhindert werden. Es verkürzt die Bearbeitungszeit und ermöglicht eine komfortable Verarbeitung. Gleichzeitig werden Einsparungen erzielt, indem die Flüssigkeitsmenge durch Sprühen einer festen Menge angepasst wird.